Mauer mit HK33

Einblasdämmung in Barmbek-Nord

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Haupt Dämmstofftechnik ist Ihr Fachbetrieb für Einblasdämmung, für den Raum Hamburg und Schleswig-Holstein. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigen wir uns mit der energetischen Sanierung von Gebäuden und haben uns bereits vor vielen Jahren auf die Einblasdämmung spezialisiert. Bei dieser Art von Dämmung werden lose Dammmaterialien mittels einer speziellen Technik in Hohlräume von Gebäuden eingebracht. Dieses Verfahren hat sich z.B. als optimal für die Fassadendämmung, auch Kerndämmung, herausgestellt. Durch kleine gebohrte Löcher von ca. 25 mm werden Partikel in zweischalige Mauerwerken geblasen und verteilen sich lückenlos in den Hohlräumen, auch bei schmalen Schichtstärken oder schwer zugänglichen Wandstärken. Unabhängig von der Art des gewählten Dämmstoffes, ist das Wirkprinzip immer das Gleiche. Die eingeblasenen Dämmmaterialien bilden Sperren, die das schnelle herausströmen von warmer Luft nach Außen verhindern sollen.

8 + 2 =

Einblasdämmung

– Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen!

Die Struktur des Objekts und die Zielsetzung der Sanierungsmaßnahmen entscheiden bei der Einblasdämmung oft darüber, ob man zum Beispiel Dämmmaterial aus Holzfasern, Perlit oder Altpapier verwendet. Schwer zugängliche Gebäudebereiche können mit der Einblasdämmung ausgezeichnet bearbeitet werden. Deswegen kommt die Einblasdämmung auch besonders in Bereichen wie Holzrahmenbau, zweischaligem Mauerwerk, Dachschrägen und Installationsschächten zumeist bevorzugt zum Einsatz.

Dämmung der obersten Geschossdecke

Thermobag

Auch bei einer nachträglichen Dachdämmung ist die Einblasdämmung die Methode der Wahl. Teils kann der bereits vorhandene Hohlraum gefüllt werden, oft ist es jedoch aus bautechnischen Gründen notwendig sogenannte „Dämmstoffsäcke“ einzusetzen, die die dann mit dem ausgesuchten Dämmmaterial befüllt werden. In Dachschrägen, Geschossdecken, Abseiten und Fußböden entscheiden wir uns in den meisten Fällen für Zellulose-Granulat.;

Eine Aufgabe für die Spezialisten in unserem Fachbetrieb

Nach dem Internet-Lexikon Wikipedia wird als Profi bezeichnet, wer über ein außergewöhnliches Spezialwissen auf einem bestimmten Gebiet verfügt. Auch ganz außergewöhnliche Eignungen gestatten es einer Person, sich Spezialist zu nennen. Seit dem Jahre 2012 konzentrieren wir uns auf sachlich perfekt ausgeführte Gebäudedämmung. In dieser Zeit haben wir uns das Attribut Profi ganz bestimmt erarbeitet.;Bei der Einblasdämmung geht es um Dämmmaterialien, die mittels einer spezifischen Einblastechnik in die Hohlräume von Baukörpern eingelassen werden. Zwischenräume lassen sich durch eine Einblasdämmung meistens komplett auffüllen. Die Einblasdämmung ist besonders für die spätere Dämmung von Spalten geeignet. Genutzt wird eine Einblasdämmung meistens, in dem der Dämmstoff unter Zuhilfenahme einer speziellen Einblasdüse in den Zwischenraum eingeblasen wird.

Unser Angebot an umweltfreundlichen Dämmstoffen:
KnaufSupafil
HK 33 Einblasdämmung
Barmbek-Nord | Hamburg
Knauf Supafil Einblasdämmung
Barmbek-Nord | Hamburg
Thermobag Einblasdämmung
Barmbek-Nord | Hamburg
Zellulose Einblasdämmung
Barmbek-Nord | Hamburg
Sollten wir Sie überzeugt haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere speziell geschulten Fachberater vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Langjährige Qualität

mögliche Förderungen

Kostengünstig

Infovideos | Barmbek-Nord

Schleswig-Holstein und Hamburg ist der Kernbereich von Haupt Dämmstofftechnik, wir vermitteln aber deutschlandweit an unsere kompetenten Partnerbetriebe. Die nachträgliche energetische Sanierung ist ein Eingriff in die Substanz Ihrer Immobilie und sollte von Fachleuten durchgeführt werden. Lassen Sie sich beraten und rufen Sie uns an, damit der Wert Ihrer Immobilie steigt und die Kosten sinken.
Einblasdämmung in Pinneberg, Energetische Sanierung in Plön, Einblasdämmung in Bergedorf, Kerndämmung in Norderstedt, Dachdämmung in Barmbek-Nord, Dachdämmung in Altona, Kerndämmung in Hamburg-Mitte, Einblasdämmung in Wedel, Energetische Sanierung in Bad Bramstedt, Dachdämmung in Ahrensburg, Energetische Sanierung in Ottensen, Kerndämmung in Winterhude, Dachdämmung in Winterhude, Dachdämmung in Norderstedt, Dachdämmung, Dachdämmung in Bergedorf, Energetische Sanierung in Elmshorn, Einblasdämmung in Langenhorn, Einblasdämmung in Kiel, Kerndämmung in Hamburg-Nord, Einblasdämmung in Bad Bramstedt, Kerndämmung in Kiel, Dachdämmung in Farmsen-Berne, Energetische Sanierung in Rendsburg, Energetische Sanierung in Lübeck, Kerndämmung in Wedel, Energetische Sanierung in Barmbek-Nord, Einblasdämmung in Lurup, Einblasdämmung in Flensburg, Einblasdämmung in Neumünster, Einblasdämmung in Elmshorn, Kerndämmung in Langenhorn, Dachdämmung in Marienthal, Einblasdämmung in Wandsbek, Energetische Sanierung in Lurup, Kerndämmung in Wandsbek, Dachdämmung in Rendsburg, Kerndämmung in Itzehoe, Einblasdämmung in Itzehoe, Einblasdämmung in Hamburg-Mitte, Energetische Sanierung in Norderstedt, Einblasdämmung in Hamburg, Energetische Sanierung in Hamburg-Mitte, Energetische Sanierung in Marienthal, Einblasdämmung in Ahrensburg, Energetische Sanierung in Neumünster, Kerndämmung in Kaltenkirchen, Kerndämmung in Farmsen-Berne, Energetische Sanierung in Eimsbüttel, Einblasdämmung in Altona, Energetische Sanierung in Winterhude, Kerndämmung in Bergedorf, Kerndämmung in Pinneberg, Kerndämmung in Eidelstedt, Dachdämmung in Lurup, Dachdämmung in Eidelstedt, Dachdämmung in Flensburg, Kerndämmung in Flensburg, Energetische Sanierung in Bergedorf, Dachdämmung in Hamburg, Kerndämmung in Bad Segeberg, Einblasdämmung in Eimsbüttel, Kerndämmung in Plön, Dachdämmung in Hamburg-Nord, Kerndämmung in Ottensen, Kerndämmung in Lurup, Energetische Sanierung in Kaltenkirchen, Energetische Sanierung in Eidelstedt, Einblasdämmung in Kaltenkirchen, Kerndämmung in Harburg, Einblasdämmung in Marienthal, Kerndämmung in Hamburg, Energetische Sanierung in Hamburg-Nord, Kerndämmung in Altona, Dachdämmung in Hamburg-Mitte, Dachdämmung in Lübeck, Einblasdämmung in Farmsen-Berne, Dachdämmung in Plön, Kerndämmung in Bad Bramstedt, Dachdämmung in Itzehoe, Dachdämmung in Eimsbüttel, Energetische Sanierung in Farmsen-Berne, Energetische Sanierung in Pinneberg, Einblasdämmung in Ottensen, Energetische Sanierung in Flensburg, Energetische Sanierung in Langenhorn, Einblasdämmung, Energetische Sanierung in Kiel, Dachdämmung in Wandsbek, Einblasdämmung in Norderstedt, Dachdämmung in Kiel, Einblasdämmung in Plön, Einblasdämmung in Winterhude, Einblasdämmung in Eidelstedt, Dachdämmung in Bad Segeberg, Dachdämmung in Bad Bramstedt, Kerndämmung, Kerndämmung in Elmshorn, Einblasdämmung in Hamburg-Nord, Kerndämmung in Rendsburg, Energetische Sanierung in Wandsbek, Einblasdämmung in Lübeck, Energetische Sanierung in Itzehoe, Kerndämmung in Eimsbüttel, Energetische Sanierung in Hamburg, Dachdämmung in Elmshorn, Kerndämmung in Barmbek-Nord, Energetische Sanierung in Bad Segeberg, Energetische Sanierung in Altona, Dachdämmung in Wedel, Dachdämmung in Harburg, Dachdämmung in Ottensen, Dachdämmung in Pinneberg, Dachdämmung in Neumünster, Energetische Sanierung in Harburg, Einblasdämmung in Rendsburg, Einblasdämmung in Harburg, Kerndämmung in Neumünster, Dachdämmung in Langenhorn, Energetische Sanierung in Wedel, Kerndämmung in Marienthal, Einblasdämmung in Bad Segeberg, Kerndämmung in Lübeck, Dachdämmung in Kaltenkirchen, Kerndämmung in Ahrensburg, Energetische Sanierung in Ahrensburg, Energetische Sanierung

Haupt Dämmstofftechnik, Ihr Fachbetrieb für Einblasdämmung und Kerndämmung

Fachbetrieb Einblasdämmung in 24601 Wankendorf, Röterbeg 16a
Fachbetrieb Einblasdämmung in 20097 Hamburg – St. Georg, Sonninenstraße 22a
0 43 26 / 23 69